home

order

email

profile

contact

 

 

 

  Software

   Hardware

   Consulting

   Services

   Forschung

   Innovationen

   Seminare

   Neues

   Referenzen

   Mitarbeiter

   Der Weg zu uns

   HD-Intern

 

 

  Software

   Hardware

   Consulting

   Services

   Research

   Seminars

   News

   References

   Our Team

   How to find us

  

 
 
 

Seminare

   

Geoelektrische Feldmessungen und Modellierungen


Datenbearbeitung und Interpretation von Geoelektrikdaten

 (1D, 2D, 3D)

image1   img2


Geoelektrische Messungen werden heute routinemäßig von vielen Ingenieurbüros eingesetzt. Die Ansprüche an die Qualitätskontrolle und eine geeignete Datenbearbeitung sind nach Einführung von Mehrkanalapparaturen noch weiter gestiegen. Mit der SensInv-Software wird dem Nutzer ein Programmpaket zur Verfügung gestellt, dass sowohl dem geübten Nutzer als auch Anfängern die Möglichkeit für eine optimale Bearbeitung seiner 1D, 2D und 3D bietet. Anwendungen auf Ein- und Multikanal-Geoelektrikmessungen werden anhand von Datensätzen präsentiert und die Aussagekraft von Interpretationen bewertet.

Im Kurspreis enthalten sind  Kursunterlagen, Testdatensätze zu den Fallbeispielen und eine Trainingsversion der Software SensInvxD,  die das bearbeiten der diskutierten Testdatensätze erlaubt.



Das Seminar wendet sich speziell an Praktiker und lässt genügend Zeit zur Diskussion auch eigener Probleme:


SensInvxD ist ein Programmpaket zur Bearbeitung von Geoelektrik- und IP-Messdaten für 1D, 2D und 3D Anwendungen.  Mit SensInv1D können interaktiv vertikale elektrische Sondierungen ausgewertet und aus 2D Datensätzen Sondierungskurven extrahiert und interpretiert werden. SensInv2D bietet alle Vorteile einer Software zum Auswerten profilhafter Geoelektrikdaten und zum Modellieren komplexer geologischer Bedingungen. Dabei ist es unerheblich, wo sich im einzelnen Elektroden befinden, d.h. im Bohrloch oder an der Erdoberfläche. Mit SensInv3D können Sie Ihre 3D-Datensätze auswerten. Auch hier sind Sie nicht an vorbestimmte Elektrodenkonfigurationen gebunden. Geoelektrische Daten von Tracerexperimenten lassen sich problemlos als Differenztomogramme in 2D und 3D berechnen. Alle drei Module bieten eine Vielzahl von Datenbearbeitungsroutinen und Qualitäts-kontrollen.


Referent:         Dr. Thomas Fechner

Termine:         auf Anfrage

Preis:             auf Anfrage

* Die Teilnahmegebühr wird bei einem eventuellen Softwarekauf verrechnet !!!


Seminar-Ort: Köln

Voraussichtlicher Kursablauf :


9:00      Anmeldung und Begrüßung
9:30      Vorstellung der Software SensInv 1D/2D/3D
10:30    Kaffeepause
11:00    Datenverarbeitung und Interpretation von Geoelektrikmessdaten
12:15    Mittagspause
13:15    Spezialanwendungen in der Geoelektrik
14:15    Kaffeepause
14:45    Diskussion
15:30    Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Anmeldung:

HarbourDom GmbH
Riehler Platz 1
50668 Köln

Tel: 0221- 7392599
Fax: 0221 - 733598
email: info@harbourdom.de


 

 © HarbourDom GmbH 2012             impressum